19.-21.0518 Pfingsten an der Moesa

Schon am Freitagnachmittag geht es los Richtung Tessin.
Auf dem Campingplatz in Claro treffen wir uns mit dem Paddelclub Rheineck. Mit ihnen verbringen wir ein „paddelhaftes“ Pfingstwochenende auf der Moesa.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Ernst „Aegi“ Winkelmann für die Organisation.

Zwar hält der Wettergott nicht was er versprochen hat und es regnet immer wieder in Strömen, aber da der Wasserstand auch unter diesen Umständen noch immer gut ist, kann uns nichts mehr stoppen.
Wer will kann gleich mit dem etwas schwierigeren Abschnitt ab dem E-Werk in Norantola beginnen oder sich ab der Brücke in Cama bis nach Lumino dazu gesellen.
Jedenfalls folgt ein toller Abschnitt dem Anderen und wir geniessen die Moesa diese drei Tage in vollen Zügen.

Aber auch dieses wunderbare Wochenende nimmt ein Ende und wir dürfen uns auf dem Weg nach Hause auch in den Stau am Gotthard einreihen 😉

Schreibe einen Kommentar