Training Ardéche Marathon

Unter dem Moto „Ardéche – Training“ sind wir in Bremgarten auf der nebelverhangenen Reuss losgepaddelt. Der niedrige Wasserstand und die schlechte Sicht haben uns nicht daran gehindert, in einem flotten Tempo bis Mellingen durchzufahren. Auf der Strecke bis zum Wehr in Gebenstorf liess sich dann die Sonne doch noch blicken. Kurz darauf mündet die Reuss auch schon in die Aare und die Limmat gesellt sich ebenfalls dazu. Da war unser Ausstiegort Stilli bereits in Sichtweite.

So freuen wir uns auf unsere Reise nach Frankreich. Ardéche wir kommen!

 

Nachtrag (2.11.2017)

Absage des Ardèche – Marathons

Der Veranstalter teilt mit:

Le marathon des gorges de l’Ardèche en canoë-kayak prévu le 11 novembre 2017 a été annulé par les organisateurs à cause de la sécheresse et du manque d’eau dans la rivière. C’est la première fois que l’épreuve est annulée à cause du niveau trop bas de l’Ardèche.

Schade – vielleicht im nächsten Jahr.

Schreibe einen Kommentar