Mal wieder ein paar News

In letzter Zeit wars etwas ruhiger hier… das heisst aber nicht das bei uns nichts los war!

Foto: Aargaauerzeitung.ch

Einige von uns sind schon am 3. Januar in die neue Saison gestartet und haben an der Eskimoreussfahrt des Kanuclub Tegelbach teilgenommen. Für alle anderen gings dann am 9. Januar so richtig los. Wir sind wieder für sechs Samstagmorgen im Hallenbad der Stiftschule in Engelberg wo an der Eskimorolle oder anderen Fertigkeiten gefeilt wird.

 

Raclettabend KCNWAm 18. Januar gabs dan die erste Portion geschmolzener Käse für diese Saison. Der Raclettabend des Kanuclub Nidwalden fand statt, bei welchem zahlreiche Mitglieder des Fun Teams auch dabei waren!

 

 

outdoorfondueDie zweite Portion Käse war dann für 30. Januar geplant, Outdoor Fondue mit Schneeschuhwanderung stand auf dem Programm. Leider machte Frau Holle und Petrus einen Strich durch die Rechnung. Wegen zu wenig Schnee und angesagtem Sturm verlegten wir unser Outdoor Fondue auf die Terrasse von Christoph wo zur Freude einiger auch ein eingeheizter (h)OttPott bereit stand. So hatten wir trotz ungemütlichem Wetter einen sehr gemütlichen Abend. Herzlichen Dank an Christoph und Julia für die Gastfreundschaft!

Am nächsten Freitag 12. Februar gehts dann weiter mit einem 1. Hilfekurs welcher von Olaf organisiert wird. Passend dazu habe ich den Menüpunkt „Sicherheit“ mit Infos aus unseren letzten Sicherheitsübung gefüllt, der Rest folgt dann noch!

StandUP Paddeln 27.08.2015

Am Donnerstagabend 27.08.2015 trafen wir uns in Eggenwil an der Reuss für ein neues Abenteuer.
Stand UP paddeln stand auf dem Programm. Moni und  Norb Sommer vom Canadian Canoe Shop führten uns ins StandUP paddeln ein. Nach einer kurzen Einführung an Land, waren wir froh schon bald auf dem Wasser zu sein. Die ersten Versuch starteten wir auf den Knieen, aber schon bald standen alle auf ihren Boards.
An der nächsten Sandbank übten wir noch das Auf- & Absteigen, sowie das fallen. Dann gings schon los durch die ersten kleinen Wellen. Zum Glück ist das Wasser der Reuss im Aargau etwas wärmer, so fiehl man auch nicht ganz so ungerne vom Board!
Später meisterten wir dann auch noch die Stelle im Gnadenthal wo doch etwas mehr wellen waren, nach dieser Stelle war dann die Tour auch schon zu Ende und es wurde auch schon dunkel.

Danke nochmals an Norb und Moni! War super Tour!

Kanutour Locarno – Venedig 27.5. – 8.6.

Das war ein fantastisches, unvergessliches Kanuabenteuer, abwechslungsreich und sehr spannend. Wir haben sehr viel erlebt, gesehen und unsere Erfahrungen gesammelt, welche Herausforderung so ein Abenteuer mit sich bringt.

Hier einen Vorgeschmack an Bildern der Reise, ausführlicher werden wir an einem separatem Anlass zeigen und berichten.